HBA: MKM + MJU20 12. Runde Ankündigung

ATV Trofaiach - UHC Hollabrunn
Samstag, 25.11.2017, 19:00 Uhr (MJU20: 17:00 Uhr)

 

Gegen den Tabellenführer muss wieder angeschrieben werden!

Nachdem in der letzten Woche die Mission „Punkte holen in St. Pölten“ leider komplett in die Hose gegangen ist, müssen sich die Mannen rund um Spielertrainer Mario Maretic Gedanken machen, wie das kommende Unterfangen gegen den aktuellen Tabellenführer der HBA am 25.11.2017 zu meistern ist? Die Niederösterreicher haben nämlich in den bis dato elf gespielten Runden erst vier Punkte abgegeben und kommen natürlich als haushoher Favorit in die ehrwürdige Trofaiacher Mehrzweckhalle. Für Pirolt, Varga, Spitaler & Co. wäre es gegen die niederösterreichischen Falken nur allzu wichtig gewesen, Punkte zu erspielen, denn dann wäre man bis auf drei Punkte am „rettenden 5. Platz“, der die Teilnahme am oberen Play-off mit sich bringen würde, dran gewesen. So kamen leider die St. Pöltner einem oberen Play-off – Platz näher, die darüber hinaus vor dem Spiel mit den Trofaiachern punktegleich waren.

Für die Obersteirer wird das Spiel gegen diesen schweren niederösterreichischen Gegner wieder kein Spaziergang. Durch den Ausfall von Stefan Galovsky, der sich in der letzten Woche auswärts schwer verletzt hatte, sind die Heimischen am Samstag wieder einmal nicht komplett auf der Platte. „Ich bekomme die Nähte erst am Montag raus und steige erst dann wieder ins Training ein“, meint der Aufbauspieler zu seiner aktuellen Situation und fügt hinsichtlich der Chancen gegen Hollabrunn zu bestehen wie folgt hinzu: „Wir können gegen den Tabellenführer frei aufspielen und haben schon das eine oder andere mal gezeigt, dass wir gegen gute Mannschaften unsere Leistung abrufen können. Es wird den Hollabrunnern in der eigenen Halle mit unseren Fans im Rücken sicher nicht leicht gemacht, noch dazu liegt der Druck eindeutig bei den Gästen. Wir möchten für eine Überraschung sorgen und ich bin überzeigt, dass wir das auch machen werden.“

Dieser positiven Einschätzung steht jedoch eine eher magere Bilanz gegenüber. Wie man aus der Vergangenheit weiß, tat man sich gegen die Niederösterreicher immer schwer. Man kann nur hoffen, dass dieses Mal das Spiel zu Gunsten der ATV’ler entschieden wird.

 

Aktuelle Tabelle auf nuLiga:

2017.11.23 hba tabelle

 

(Text: ATV-Dörfler)

Powered by ...

Trofaiach meine Stadt
Stadtwerke Trofaiach Gmbhraiffeisenbank klStannoScherübel Estet
HerzberglandMAL AnlagenbauSwietelskygoesser kl
ASKÖConstileCostelloFernsehzentrale DeutschmannDie Halleembroarmaturen klFeilerDachdeckerei Friedl MarioCafe GandeGoriup FeuerfestGrazer Wechselseitige VersicherungHandy ShopBauunternehmen HebenstreitHeureka FeuerfestHild ToreHutchison DreiJM. MaierJoomSISKfz LeitnerKfz-Technik WinterK.I.D. Kompetenz in Sachen DienstleistungenMalerei LeitnerApotheke MariahilfGärtnerei PengerPMPöschlmayerPorsche LeobenPrentlerRund UmSaubermacherGasthaus zum goldenen OchsenSRG GlanzerSteiermärkische SparkasseStiegstueckelschwaiger klWolfgruber BauZink
           
 

(C) 2017 ATV Trofaiach

ATV Trofaiach, Sektion Handball
Rebenburggasse 5, A-8793 Trofaiach
Tel.: +43 (0) 664/2307743