HBA 7.Runde - MKM + U20 Spielbericht

medalp Handball Tirol - ATV Trofaiach
21 : 25 (9 : 10)

 

Endlich, die ersten Punkte sind am Konto!

Die Trofaiacher Handball-Herren können Gott sei Dank nach wie vor siegen. Im letzten Auswärtsspiel am 14.10.2017 gewannen die Obersteirer den bis zu diesem Tag an der vorletzten Stelle platzierten Gegner mit 21:15. Die Trofaiacher halten nach sieben Runden zwar erst bei zwei Punkten, jedoch haben sie an diesem Tag die „rote Laterne“ an die Tiroler abgegeben.

Für die Gastgeber konnte der Anfang der Partie gar nicht besser laufen. Nach sieben Spielminuten waren sie gleich einmal mit 3:0 in Front, jedoch durch Treffer der beiden besten Trofaiacher Torschützen an diesem Tag, wurde in der elften Minute der 3:3-Gleichstand hergestellt. Dabei handelt es sich um ATV-Spielertrainer Mario Maretic und dem neuen Legionär Srdjan Savic, wobei je zehn und sieben Treffer auf deren Konto gehen. Die Gäste nahmen ab diesem Zeitpunkt das Spiel mehr oder weniger in die Hand und führten bis zur Pausensirene immer knapp mit einem Tor Unterschied, sodass man sich mit einem 09:10 zur Kabinenansprache verabschiedete.

In der zweiten Halbzeit gelang den Tofaiachern ein untypisch toller Start, denn bis in die 36. Spielminute konnte man sich mit 09:13 absetzen. Die jungen Tiroler Nachwuchshoffnungen stemmten sich jedoch noch einmal voll dagegen und erzielten in der 45. Spielminute den 15:16 – und in der der 54. Minute den 19:20 – Anschlusstreffer. Tremmel, Varga, Pirolt & Co. behielten dieses Mal allerdings die Nerven und ließen keinen Ausgleichstreffer mehr zu. In den verbleibenden Minuten konnte die Führung sogar wieder ausgebaut werden, sodass im Endeffekt ein höchstverdienter 21:25 – Auswärtssieg erzielt werden konnte.

Am Freitag, dem 20.10.2017, geht es für die ATV’ler bereits in die nächste schwere Begegnung. Denn mit der HSG Bärnbach-Köflach kommt eine neuformierte junge Mannschaft nach Trofaiach, die derzeit mit acht Punkten den fünften Tabellenrang innehält.

 

HBA Tabelle auf nuLiga

2017.10.14 tabelle hba

 

HBA Spielbericht auf nuLiga

2017.10.14 spielbericht hba

 

HBA U20 Tabelle auf nuLiga

2017.10.14 tabelle hba u20

 

HBA U20 Spielprotokoll auf nuLiga

2017.10.14 spielbericht hba u20 

 

(Text: ATV-Dörfler)

 

ÖHB:

Der ATV Trofaiach feierte am Sonntag zum Abschluss der Runde einen 25:21 (10:9)-Auswärtserfolg bei medalp Handball Tirol. Es war der erste Saisonsieg der Obersteirer, die damit die Rote Laterne abgeben konnten. Diese tragen nun die weiter sieglosen Tiroler. HT-Trainer: „Ich bin enttäuscht, weil das nichts mit unseren Leistungen der letzten Wochen zu tun hatte. Es hat mich leider an das Korneuburg-Spiel erinnert, unsere bislang einzige schlechte Partie. Offenbar können wir mit dem Druck, in einem Match nicht der Außenseiter zu sein, nicht umgehen – wir haben wohl zu viel erwartet, das hat meine Spieler gehemmt, statt ihnen Motivation zu geben. 

Text: (sportlive.at)
http://oehb.sportlive.at/news/beitrag/hba-fivers-setzen-erfolgslauf-auch-gegen-hsg-fort.html

 

Powered by ...

Trofaiach meine Stadt
Stadtwerke Trofaiach Gmbhraiffeisenbank klStannoScherübel Estet
HerzberglandMAL AnlagenbauSwietelskygoesser kl
ASKÖConstileCostelloFernsehzentrale DeutschmannDie Halleembroarmaturen klFeilerDachdeckerei Friedl MarioCafe GandeGoriup FeuerfestGrazer Wechselseitige VersicherungHandy ShopBauunternehmen HebenstreitHeureka FeuerfestHild ToreHutchison DreiJM. MaierJoomSISKfz LeitnerKfz-Technik WinterK.I.D. Kompetenz in Sachen DienstleistungenMalerei LeitnerApotheke MariahilfGärtnerei PengerPMPöschlmayerPorsche LeobenPrentlerRund UmSaubermacherGasthaus zum goldenen OchsenSRG GlanzerSteiermärkische SparkasseStiegstueckelschwaiger klWolfgruber BauZink
           
 

(C) 2017 ATV Trofaiach

ATV Trofaiach, Sektion Handball
Rebenburggasse 5, A-8793 Trofaiach
Tel.: +43 (0) 664/2307743