HBA 6.Runde - MKM + U20 Spielbericht

ATV Trofaiach - Union Sparkasse Korneuburg
22 : 24 (8 : 11)

 

Auch gegen den Aufsteiger keine Punkte geholt!

Die Mannen des ATV Trofaiach müssen auch noch nach der 6. Runde auf die ersten Punkte warten. Dabei hätte alles so vielversprechend angefangen. Durch eine äußerst disziplinierte Anfangsphase war man durch drei Tore von ATV-Spielertrainer Mario Maretic bis zur fünften Spielminute mit 03:01 in Führung gegangen. Die Niederösterreicher konnten allerdings postwendend durch deren Legionär und Ex-Gänserndorfer Michal Fazik zum 03:03 ausgleichen. In weiterer Folge waren dann die Gäste immer am Drücker und führten meist mit einem Tor Vorsprung. Die Trofaiacher konnten allerdings dagegen halten und glichen immer wieder aus, wobei man sich da sehr oft bei Schlussmann Zsolt Varga bedanken durfte, der einen hervorragenden Tag hatte und mit seinen Paraden den notwendigen Rückhalt bot. Darüber hinaus zog er den Gegnern die allerletzten Nerven, nachdem er alle drei 7m-Strafwürfe halten konnte. Erst ca. vier Minuten vor Ende der ersten Halbzeit konnte sich der HBA-Neuling mit 08:11 in die Pause absetzen.

2017.10.08 agic ermin quelle atv doerfler   2017.10.08 tremmel thomas quelle atv doerfler

Ermin Agic (li.) und Thomas Tremmel hatten am Kreis nicht wirklich viel zu lachen.

 

In der zweiten Halbzeit drückten die Gäste dann voll auf die Tube und führten teilweise mit bis zu sechs Toren Unterschied. Doch durch das hervorragende Kämpferherz der Obersteirer konnte auch dieser Vorsprung noch einmal egalisiert werden – Stefan Galovsky traf 3,5 Minuten vor Schluss zum 22:22 - Ausgleichstreffer. Jedoch durch zwei eklatante technische Fehler brachte man sich um die Früchte eines möglichen Erfolges. Patrick Dietrich und Juraj Stepanovsky wussten diese auszunutzen und versenkten ihre beiden Chancen zum 22:24 – Endstand im Tor der Trofaiacher. Die Sensation vor Augen, aber leider konnte man das Spiel nicht mehr zu seinen Gunsten drehen.

2017.10.08 uttler dennis quelle atv doerfler   2017.10.08 varga zsolt quelle atv doerfler

Neuzugang Dennis Uttler hatte dieses Mal mehr Spielanteile und Zsolt Varga nach einer seiner Glanzparaden.

 

Für die Obersteirer ist diese Niederlage wirklich eine bittere, da man unbedingt anschreiben wollte. In der siebenten Runde wird man also einen weiteren Versuch starten müssen, um endlich das erste Spiel zu gewinnen. Der Gegner ist von der Tabelle her in Reichweite, nicht jedoch geografisch. Denn am 15.10.2017 warten die jungen Wilden von medalp Handball Tirol in Innsbruck auf die ATV’ler. Es wird das Kellerduell der 7. Runde werden, denn die Tiroler haben bis dato erst einen Punkt ergattert und müssen als Neunter gegen den Zehnten der Tabelle antreten.

 

2017.10.08 best players dietrich patrick und maretic mario quelle atv doerfler   2017.10.08 savic srdjan quelle atv doerfler
Links: BEST PLAYER: Patrick Dietrich (li.) und Mario Maretic … powered by Omi’s Apfelstrudel !!!
Rechts: der leider überhaupt nicht ins Spiel gefundene Srdjan Savic.

 

HBA Tabelle auf nuLiga

2017.10.08 tabelle hba

 

HBA Spielbericht auf nuLiga

2017.10.08 spielbericht hba

 

HBA U20 Tabelle auf nuLiga

2017.10.08 tabelle hba u20

 

HBA U20 Spielprotokoll auf nuLiga

2017.10.08 spielbericht hba u20

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)

 

ÖHB:

http://oehb.sportlive.at/news/beitrag/atv-trofaiach-weiter-in-der-krise.html

2017.10.08 bericht oehb

 

Der ATV Trofaiach verlor auch seine sechstes Saisonspiel in der Männer-Bundesliga, zog am Sonntag in der Heimhalle gegen Aufsteiger Union Sparkasse Korneuburg 22:24 (8:11) den Kürzeren. 

"Die Unserie reißt nicht ab. Wir sind alle ratlos, die Spieler extrem verunsichert, was kein Wunder ist. Einzig bei unserem Spielertrainer Mario Maretic ist ein Aufbäumen zu spüren. Heute gab es auf beiden Seiten viele technische Fehler. Am Ende hatten die Aufsteiger das Glück auf ihrer Seite. Wir brauchen unbedingt ein Erfolgserlebnis", berichtete Trofaiach-Obmann Heinz Rumpold.

Während die Steirer weiter ohne Punkt am Tabellenende stehen, konnte sich Korneuburg auf Rang sieben verbessern.

 

(Text: sportlive.at)

 

Powered by ...

Trofaiach meine Stadt
Stadtwerke Trofaiach Gmbhraiffeisenbank klStannoScherübel Estet
HerzberglandMAL AnlagenbauSwietelskygoesser kl
ASKÖConstileCostelloFernsehzentrale DeutschmannDie Halleembroarmaturen klFeilerDachdeckerei Friedl MarioCafe GandeGoriup FeuerfestGrazer Wechselseitige VersicherungHandy ShopBauunternehmen HebenstreitHeureka FeuerfestHild ToreHutchison DreiJM. MaierJoomSISKfz LeitnerKfz-Technik WinterK.I.D. Kompetenz in Sachen DienstleistungenMalerei LeitnerApotheke MariahilfGärtnerei PengerPMPöschlmayerPorsche LeobenPrentlerRund UmSaubermacherGasthaus zum goldenen OchsenSRG GlanzerSteiermärkische SparkasseStiegstueckelschwaiger klWolfgruber BauZink
           
 

(C) 2017 ATV Trofaiach

ATV Trofaiach, Sektion Handball
Rebenburggasse 5, A-8793 Trofaiach
Tel.: +43 (0) 664/2307743